Thermen Bayern

Relaxen und saunen wie Gott in Bayern

 

Das Land der Schmankerln und Spezialitäten und eine Wohltat für Körper und Geist. In kaum einem anderen Bundesland gib es so viele Thermen wie hier. Und so gesellt sich die Gemütlichkeit und Gastfreundschaftlichkeit, wie das Oktoberfest hinzu. Ein Muss für Einheimische wie auch die Zuagroasten, die nicht auf aus der Region stammen. Und gerade Besucher verbinden dann das schöne mit dem nützlichen. Früher waren Thermen im römischen Reich öffentliche Badeanstalten. Heute sind sie Wellnesstempel und ein sogenanntes Wohlfühlprogramm.

 

Eine Bereicherung für die Sinne, mit mehr wie einzigartigen Angeboten und Ausflugszielen. Spektakulär und außergewöhnlich präsentieren sich wie in der Erdinger Therme, eine Karibiklandschaft und ihr unbestechliches Flair. Vor den Toren Münchens eröffnet und bis weit über die Grenzen hinaus bekannt. Wellnessbereiche und Saunalandschaften stehen dem Besucher bereit. Gerade Familien fühlen sich hier pudelwohl. Ein Urlaubsparadies, das seines Gleichen sucht. Denn der Erdinger Therme, kann so leicht kein anderer „Wellnesstempel“ das Wasser reichen. Vom Erlebnisbad bis hin zu Vitaloasen, Ihre Wünsche werden hier mehr wie übertroffen. Zudem befindet sich im Münchner Umland das Phönix Bad in Ottobrunn, wie auch die Therme Bad Aibling mit Moorbad. Somit stehen im südlichsten Bundesland die Zeichen auf Wellness und Entspannung. Und wer möchte, kann sich sogleich der Kurstadt Bad Füssing annehmen. Medizinische Anwendungen inklusive, die dabei auf Sport & Gesundheit wie auch auf Paarkuscheln ausgelegt sind. In der Therme EINS und Saunahof und die Europa Therme Bad Füssing mit Schwefelbad, bei beiden sind Tages- wie auch Übernachtungsgäste jederzeit herzlich willkommen. Ein mehr wie ansprechendes Beautyprogramm erwartet Sie, sowie die bayerische Gastfreundlichkeit mit ihrem herzlichen Charme.

 

Doch Bayern hat noch mehr zu bieten und das im Bereich der Massage-, Sauna- und auch Heilwasserangeboten. Die größte Therme der Welt in Erding mit bald 20 Fußballfeldern, sticht dabei epochal hervor. Lassen Sie sich weiterhin von der Rottal Therme Bad Birnbach, Therme Bad Steben, Königliche Kristall-Therme am Kurpark Schwangau mit Solebecken und der Kaisertherme Bad Abbach mit kreislaufschonendem Ruhepol und Bio-Apfelsauna verwöhnen. Für Alpinisten treten die Chiemgau Thermen Bad Endorf mit Panoramablick in die Berge hervor. Sie alle stehen mit ihren Leistungen und außergewöhnlichem Ambiente im Rampenlicht.

 

Eine Reise nach Bayern lohnt mit seinen Schlössern, Seen und Bergen. Der nicht ganz unbekannte Ort Bad Wiessee, hat dazu den Bade Park zu bieten. Optimal für Tagesgäste und eine Auszeit an sich. Der Gesundheit etwas Gutes tun und die Ruhe, Erholung und Entspannung genießen. Aber auch Sport und Wellness stehen auf dem Programm. Ein Abstecher nach Bad Reichenhall in die Spa & Familien Resort Rupertus Therme, ist ein Ausflug für Groß und Klein. Da werden selbst Ihre Kinder große Augen machen. Dem nicht genug, präsentiert sich ein gut abgestimmtes Beauty- und Wellnessprogramm wie auch die Zweisamkeit mit dem Paar (Kuscheln). Alles, damit Sie sich wohlfühlen und den Alltag einfach mal Alltag sein lassen.

 

Thermen sind begehrte Ausflugsziele und bieten allen Altersklassen Ihre Vorzüge an. Genau richtig in der kalten Jahreszeit um Energie, Wärme und Wohlbehagen zu tanken. Beschaulich liegt die Watzmann Therme im oberbayerischen Berchtesgaden. Ein Solebad mit atemberaubendem Ausblick und Natur pur. Tief Luft holen und ganz entspannt die Umgebung in Augenschein nehmen. Hier finden Körper und Geist sicher zur Ruh. Eine Oase der Sinne und Besinnlichkeit, schenkt den Gästen das wonach sie suchen. Wer dem Alltag entfliehen will, der findet gerade im Münchner Umland alles für ein paar Stunden oder einen Tag, um Energie und Kraft aufzutanken. Manche fühlen sich sogar wie neugeboren und blühen wieder förmlich auf. Denn Thermen sind Energiequellen und schenken vitalisierende Synergien und fördern rundum unser Wohlbefinden. Besuchen Sie doch die Weltstadt mit Herz und lassen Sie sich von ihrem Charme so richtig verzaubern.

Ebenso sehr sehenswert sind die Thermen im Fichtelgebirge. Die im Jahre 2016 eröffnete „Siebenquell Therme“ in Weißenstadt glänzt mit der neu gestalteten Gesundzeitreise und die Lohengrin Therme in Bayreuth lädt herrlich zum Entspannen und relaxen ein. Auch das im Jahre 2018 renovierte Dampfbad ist sehr gut gelungen.

  • test

    n der Schwabentherme in Aulendorf erlebt man Sauna und Badespaß mit der ganzen Familie in flourid und schwefelhaltigen Thermalwasser. Zu…

    Read More »
Close